PD Dr. med. Klaus Lehmann-Horn

Facharzt für Neurologie

 

Schwerpunkte

Multiple Sklerose
Andere autoimmune und infektiöse Erkrankungen des Nervensystems
Neuroborreliose
Schlaganfall
Kopfschmerz
Epilepsie
Erkrankungen peripherer Nerven und Hirnnerven, Polyneuropathie

Niederlassung

Neuropraxis München Süd – 2022

Beruflicher Werdegang

  • Neuropraxis München Süd – seit 2021
  • Oberarzt, Neurologische Klinik, Klinikum Rechts der Isar – 2019-2020
  • Facharzt, Neurologische Klinik, Klinikum Rechts der Isar – 2017-2018
  • Anerkennung als Facharzt für Neurologie – 03/2017
  • Weiterbildungsassistent, Psychiatrische Klinik, Klinikum rechts der Isar – 2015-2016
  • Forschungsaufenthalt an der UCSF in San Francisco – 2012-2015
  • Weiterbildungsassistent, Neurologische Klinik, Klinikum rechts der Isar (Universitätsklinikum der TU München) – 2007-2017
  • Studium der Humanmedizin in München, New York, Dallas und Boston – 2000-2006

Habilitation und Lehrtätigkeit

Lehrtätigkeit an der TU München als Privatdozent – seit 2017
Thema: Die Rolle der B-Zellen bei der Multiplen Sklerose – 2017

Promotion

Thema: Funktionelle Expression von Parkin, Siah-1 und Dorfin unter definierten, mit Morbus Parkinson assoziierten, Zellstressbedingungen LMU München - 2007

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Neurologie

Wissenschaftliche Tätigkeiten

Grundlagenforschung zum Thema Multiple Sklerose – seit 2008
Leiter einer Forschungsgruppe an der TU München – seit 2015
Zahlreiche Publikationen in Fachjournalen und Vorträge auf Kongressen
Mitwirkung an zahlreichen klinischen Studien
Ausgezeichnet mit dem Oppenheim-Förderpreis für Multiple Sklerose – 2015

Termin
online buchen

UnterhachingSolln